Monatsarchiv: März 2015

2000 Kilos

…sind genau die Strecke, die wir innerhalb von 8 Tagen zurückgelegt haben. Denn entgegen unseres Verständnisses, dass „Kilos“ Kilogramm sind, wird die Abkürzung „Kilos“ dieserorts auch für Kilometer genutzt. Gut, ergibt natürlich Sinn, steckt ja auch das Wort „Kilos“ drin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

2000 Kilos

…sind genau die Strecke, die wir innerhalb von 8 Tagen zurückgelegt haben. Denn entgegen unseres Verständnisses, dass „Kilos“ Kilogramm sind, wird die Abkürzung „Kilos“ dieserorts auch für Kilometer genutzt. Gut, ergibt natürlich Sinn, steckt ja auch das Wort „Kilos“ drin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Heavenly Sent

Kaum zu glauben, dass ich nun schon wieder nur noch 3,5 Wochen in meiner geliebten zweiten Heimat habe, bevor es wieder nach Deutschland geht. Vor dem Abschied fürchte ich mich jetzt schon wieder ungemein. Zwar habe ich einerseits die Hoffnung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Eins, Zwei, Polizei

Es wird sich vermutlich nie andern: dieses Land ist immer wieder für Überraschungen gut und die Polizei sorgt immer wieder für einen Lacher. Letztes Jahr hatten wir ja bereits das große Privileg, nachm Feiern in Ikageng von der Polizei nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles was mir lieb ist..., Südafrika | Kommentar hinterlassen